Stressbewältigung - Tipps und Infos | MyLaif
9 STRATEGIEN ZUR STRESSBEWÄLTIGUNG

Damit Sie wieder voller Kraft durchstarten können

Die Familie und den Job unter einen Hut zu bekommen ist nicht immer einfach. Die Betreuung der Kinder und die Bewältigung des Haushalts kann einem oftmals viel abverlangen und dann wird auch noch die To-Do-Liste im Büro immer länger. Schnell machen sich die ersten Stresssymptome wie Schlafstörungen und innere Unruhe bemerkbar. Dann hilft nur eins: Stressabbau. Doch selbst beim besten Willen lässt es der Alltag manchmal einfach nicht zu. Genau das ist fatal: Wird Stress chronisch, kann er psychische und körperliche Folgen nach sich ziehen. Wie muss also die richtige Stressbewältigung aussehen?

Image

Was tun, wenn man gestresst ist?

Stress ist ein Zustand, in dem sich kurzfristig körperliche Höchstleistungen abrufen lassen – auf Dauer kann er jedoch krank machen. Die auszehrende Wirkung der Stresshormone ist dann nicht mehr auszugleichen. Neben psychischen Symptomen leiden Betroffene auch unter Folgebeschwerden wie Kopfschmerzen, Magenbeschwerden und Verspannungen. Damit es gar nicht erst so weit kommt, ist eine rechtzeitige Stressbewältigung entscheidend.

Welche Methoden zur Stressbewältigung gibt es?

Im Alltag bleibt oft wenig Zeit, um sich selbst zurückzunehmen und zu entspannen. Abgabefristen, Meetings, Kinderbetreuung – all dies fordert Ihre ganze Aufmerksamkeit. Dieses Problem sollte man jedoch nicht unterschätzen und sich deshalb fragen: Wie kann ich meinen Stress abbauen? Nur wer das Problem erkennt und es angeht, kann den Stress bewältigen und zu mehr Ruhe und Entspannung im eigenen Alltag zurückfinden. So individuell wie die Ursachen sind auch die Methoden, die im jeweiligen Fall zur Stressbewältigung beitragen können. Probieren Sie daher verschiedene Techniken aus und beobachten Sie, welche Ihnen guttun.

Mit folgenden Maßnahmen lässt sich Stress besonders gut abbauen:

Grenzen setzen – und einhalten

Grenzen setzen – und einhalten

Wichtiger Bestandteil der Stressbewältigung ist es, den eigenen Bedürfnissen größere Priorität einzuräumen. Wenn Sie so weitermachen wie bisher und versuchen, alle Verpflichtungen so perfekt wie irgend möglich zu bewerkstelligen, schaden Sie sich und Ihrer Gesundheit. Treten Sie daher einen Schritt zurück und bemühen sich anzuerkennen, dass Sie nicht alles schaffen können. Sie dürfen auch Aufgaben abgeben – mit ruhigem Gewissen.

Entspannungsübungen

Entspannungsübungen

Bei Stress ist es oft schwer, „herunterzukommen“ und sich richtig zu entspannen. Yoga, Qi Gong oder Tai Chi setzen an genau diesem Punkt an: Sie helfen, die Sorgen und Belastungen des Alltags loszulassen und zur Ruhe zu kommen. Auch Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung können helfen, Stress abzubauen. Am besten schließen Sie sich einer Gruppe Gleichgesinnter an, die die Entspannungsübungen unter professioneller Anleitung erlernen.

Einfach mal auspowern

Einfach mal auspowern

Manchmal lässt es sich kaum vermeiden, dass der Druck im privaten oder beruflichen Leben zunimmt. Mit regelmäßigem Sport können Sie dem entgegentreten: Die Bewegung bringt Kreislauf und Verdauung in Schwung, trägt zum Abbau von Stresshormonen bei und ist dazu noch ein gesundes Ventil für nervöse Energie.

Lecker und gesund Essen

Lecker und gesund Essen

Ja, auch die Ernährung spielt bei der Stressbewältigung eine Rolle. Nur wer sich gesund und abwechslungsreich ernährt, stattet seinen Körper mit genügend Nähr- und Mineralstoffen aus, um ihn optimal gegen die Auswirkungen von Stress zu wappnen. Mehr Tipps zum Thema gesünder leben gibt es in unserem Ratgeber.

Auch Pausen gehören dazu

Auch Pausen gehören dazu

Bekommt der Körper sowie Geist regelmäßig die Gelegenheit zur Erholung, bleibt seine Leistungsfähigkeit erhalten – geben Sie sich zu wenig Ruhezeiten, nimmt die Widerstandskraft mehr und mehr ab. Um im stressigen Alltag daher genügend Zeit zur Entspannung zu finden, können Sie die Pausen als feste Termine in Ihrem Kalender eintragen.

Schlafen Sie gut

Schlafen Sie gut

Nichts hilft besser Stress abzubauen als ruhiger, erholsamer Schlaf in der Nacht. Dann verarbeitet die Psyche die Eindrücke des Tages und der Körper schöpft neue Kraft für den Tag. Tipps, um nachts besser zu schlafen, lesen Sie hier.

Ablenkung – ja bitte

Ablenkung – ja bitte

Haben Ihre Gedanken die Möglichkeit, die ganze Zeit um Sorgen und Probleme zu kreisen, lässt das nicht selten das persönliche Stress- und Druckempfinden ansteigen. Zur Stressbewältigung gehört es daher auch, für Ablenkung zu sorgen: Unternehmen Sie etwas mit Freunden, gehen essen, machen einen gemütlichen Filmabend. Sie werden sehen, dass Sie sich dadurch viel entspannter fühlen. Das Leben besteht nicht nur aus Arbeit und Verpflichtungen!

Spaziergang an der frischen Luft

Spaziergang an der frischen Luft

Es muss nicht immer gleich Sport sein. Auch ein Spaziergang an der frischen Luft kann helfen, den Kopf freizubekommen und zu entschleunigen.

Tief durchatmen

Tief durchatmen

Nehmen Sie sich die Zeit, einfach einmal tief durchzuatmen. Verschiedene Atemtechniken können in Stresssituationen für Entspannung und mehr Gelassenheit sorgen. Oft kann es schon ausreichen, sich ein bis zwei Minuten Zeit zu nehmen, um sich komplett auf die eigene Atmung zu konzentrieren.

Image

Pflanzliche Hilfe zur Stressbewältigung

Manchmal kann man einfach nicht mehr, die Belastung wird zu groß, die innere Anspannung äußert sich in körperlichen Beschwerden. Das Einschlafen wird zur Qual. Im Schlaf laufen jedoch wichtige Prozesse ab, die dem Körper und der Psyche helfen, Eindrücke zu verarbeiten und Kraft für den neuen Tag zu schöpfen. Ist der Teufelskreis erst entstanden, fällt es schwer, diesen eigenständig zu durchbrechen. Wenn Schlafmangel und innere Unruhe zu groß werden und Sie sofort Unterstützung brauchen, dann kann Calmalaif® Ihnen helfen. Das traditionelle pflanzliche Arzneimittel unterstützt Sie auf natürliche Weise, innere Ruhe und einen erholsamen Schlaf zurückzugewinnen, um stressige Phasen mit mehr Leichtigkeit meistern zu können. Die einzigartige Kombination aus den 4 pflanzlichen Inhaltsstoffen Passionsblume, Baldrian, Weißdorn und Schwarznessel lindert umfassend die typischen Stressbeschwerden und unterstützt so die körpereigene Regeneration.

PRODUKT ANSEHEN

Weshalb Stressbewältigung so wichtig ist

Stress wird häufig auf die leichte Schulter genommen. Viele unternehmen erst dann etwas dagegen, wenn der Stress sie körperlich merklich belastet. Wer unter typischen Stresssymptomen leidet, sollte jedoch aufpassen, dass dieser nicht chronisch wird. Bleibt der Stress dauerhaft bestehen, fühlen sich viele Betroffene erschöpft und ausgelaugt. Dazu können auch noch weitere körperliche Störungen wie Verdauungsbeschwerden, Tinnitus und Herz-Kreislauf-Probleme kommen. Strategien zur Stressbewältigung sollten daher lieber früher als später angegangen werden, um Folgebeschwerden, die durch übermäßigen Stress entstehen können, zu vermeiden.

Wie lange dauert es, Stress abzubauen?

Wie lange es dauert, Stress abzubauen, hängt zum einen von der Stressbelastung, zum anderen aber auch von der jeweiligen Person ab. Sich von chronischem Stress zu erholen wird längere Zeit in Anspruch nehmen als von einer stressigen Woche im Büro. Bei vielen Menschen helfen klassische Methoden zur Stressbewältigung bereits sehr gut. Andere haben Probleme, diese regelmäßig durchzuführen oder die Methoden schlagen nicht an. In diesem Fall kann es Sinn machen, auf pflanzliche Arzneimittel zurückzugreifen, die dabei helfen können, wieder zur Ruhe zu kommen.

Verstärken sich die typischen Stressbeschwerden wie innere Unruhe oder Schlafprobleme und kommen weitere Beschwerden wie Antriebslosigkeit, häufige Gereiztheit und negative Gedanken hinzu, kann es sein, dass Sie bereits unter einer depressiven Verstimmung leiden. Vielen fällt es dann schwer, sich aufzuraffen, Erledigungen kosten Kraft und an schönen Dingen haben sie so gar keine Freude mehr. Um aus diesem Stimmungstief zu entkommen und das Leben wieder in vollen Zügen zu genießen, kann Johanniskraut eine gute Hilfe sein: Präparate mit hochdosiertem Johanniskrautextrakt – zum Beispiel Laif® 900 Balance – tragen nicht nur zur Stimmungsaufhellung bei und sorgen für neuen Antrieb, sondern können auch helfen, Entspannung, innere Balance und damit auch erholsamen Schlaf wiederzufinden. Sie erhalten neue Kraft und Gelassenheit, um entspannter mit dem Stress umgehen zu können und die Herausforderungen des Alltags zu meistern.

PRODUKT ANSEHEN

Image